Das Tagebuch eines Akne Inversa betroffenen

Sonntag, 2. Dezember 2012

Akne Inversa - Du nervst mich ...

Im Moment ist es wieder so heftig, beide Arme sind am blühen, in meiner Linken leiste ist es nicht viel anders. Naja und mit dem sitzen ist das auch wieder so eine Sache. Zur Ruhe komme ich innerlich zur Zeit einfach nicht mit dem kram.

Wie gesagt im Moment habe ich wieder so ziemlich überall Probleme und kann mich mal wieder kaum Rühren, diese Woche werde ich mich aber mal wieder zu den Ärzten durchschlagen sofern ich denn auch Termine bekommen werde. Meistens schaffe ich es einfach nicht was eben nicht gut für mich, dafür aber um so besser für die Akne Inversa ist... :-/



Ich muss das nun mal wieder angehen, denn so geht das ja nicht weiter. Man hat ja überhaupt keine Freiheit mehr, in seiner Bewegung nicht, beim sitzen oder liegen halt schon gar nicht. Ich sehne ich oft an die Tage zurück an denen ich dieses Jahr mal absolut schmerzfrei wahr. Es waren nur sehr sehr wenige Wochen, aber sie taten verdammt gut. Inzwischen ist das fast wieder gänzlich vergessen, mal abgesehen an die Erinnerungen an diese schönen Wochen.
Ich habe übrigens auch wieder 2 Mails bekommen, mit der frage nach neuen Bildern. Nehmt es mir nicht krumm, aber im Moment ist mir da so gar nicht der Sinn nach. Im Moment bin ich mir den versuchen Schmerzfrei zu leben, oder es mir so schmerzfrei wie möglich zu gestalten schon überfordert.

Mir ist es gerade selbst wieder sehr peinlich und ich mag es selbst nicht sehen. Das ist so übrigens schon immer nicht wirklich leicht, in relativ guten Phasen mal ein Bild von der Akne Invera betroffenen stelle hochzuladen, denn dann kann es jeder sehen und man wird es so leicht gar nicht mehr aus dem Internet bekommen. Daher mache ich auch nicht zwangläufig jedesmal ein Bild.
Aber wer unbedingt auf Bilder der Akne Inversa aus ist der kann diese auch in der Google-Bildersuche finden. Ich mach das nur wenn ich auch wirklich Lust darauf habe.

Dennoch danke für die Mails, und auch generell für das Mut zusprechen, aber habt dafür bitte auch Verständniss. Ich wünsche Euch allen da draußen einen schönen ersten Advent, sowie eine Schmerzfreie Zeit...

Dom

15 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Dominik Schalling. Powered by Blogger.

Meine Blog-Liste

© 2011 Akne Inversa , AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena